Bauherr: Stadt Filderstadt
Planung + Objektüberwachung: g+o architekten
Gesamtbaukosten: 4,4 Mio Eur
Bauzeit: 14 Monate
Fertigstellung: 2014
Mitarbeiter: Ariane Prevedel

Fotograf: David Matthiessen

Kinderhaus im Weilerhau

»Kinderhaus« – das ist Programm und Aufgabe in einem: eben ein H a u s , keine Schachtel oder gar kunstvolles Konstrukt.

Grasdächer, Holzfassaden und -pergolen, ein gegliederter Grundriss mit markanten Wandöffnungen setzen diesen programmatischen Ansatz bildhaft um. Holz dominiert als konstruktiver und raumbildender Baustoff.

Eine innovative, integrierte Grundlüftung stützt das Energiekonzept. So entsteht mit den topografisch und thematisch gestalteten Freianlagen für sechs Gruppen eine lichte, farbenfrohe Kinderwelt in Filderstadt-Plattenhardt.