Bauherr: Kreissparkasse Tübingen
Planung: Danner Huhn Architekten, Tübingen
Ausschreibung + Objektüberwachung: g+o architekten
Gesamtbaukosten: 16,5 Mio Eur
Bauzeit: 38 Monate
Fertigstellung: 2017
Mitarbeiter: Wilhelm Weber, Jude Al Issa Zada, Mareen Nickel

Fotograf: David Matthiessen

Umbau der Hauptgeschäftsstelle KSK Tübingen

Die heterogenen, über Jahre entstandenen Bausteine der Adresse Am Lustnauer Tor binden sich durch Rück- und Ersatzbauten heute wesentlich besser ins städtebauliche Gefüge Tübingens ein.

Durch einen Neubau, Rückbau und die Modernisierung der Bestandsbauten und die neue, glasüberdeckte Kundenhalle wird der Geschäftsbetrieb organisatorisch und baulich auf zeitgemäßen Stand gebracht. Bauen im beengten Stadtzentrum bei laufendem Betrieb in vier Bauabschnitten – das war die Herausforderung im Baumangement.