Bauherr: Kreissparkasse Tübingen
Planung: Auer + Weber + Architekten
Ausschreibung + Objektüberwachung: Auer + Weber + Architekten mit Martin Ott, freier Architekt
Gesamtbaukosten: 49 Mio Eur
Bauzeit: 24 Monate
Fertigstellung: 2006
Mitarbeiter: Mareen Nickel, Dagmar Brühne

Fotograf: Roland Halbe

Neubau Sparkassenzentrale der Kreissparkasse Tübingen

Die klassische Form des Atriumbaus bietet eine funktionale Gebäudestruktur mit kurzen Wegen und hoher Flexibilität. Die architektonische Gestalt ist offen und transparent. Ein präzises Stahlgerüst ist dem Stahlbeton-Skelettbau vorgelagert und verleiht der Fassade entsprechende Tiefe.

Die Investitionen in ein innovatives Energiekonzept im Einklang mit der architektonischen Gestalt versprechen eine nachhaltige Bewirtschaftung bei niedrigen Betriebskosten.